Covid-19 bedingte Info´s !

Link zu den aktuellen ÖTV Corona Informationen:   CORONA INFO´s


UPDATE per 06.12.2020 

Aufgrund der aktuellen Verordnung der Bundesregierung in Bezug auf die Covid-19 Ausbreitung darf unsere Tennisanlage ab Montag, 07.12.2020 als eine der wenigen in Österreich wieder geöffnet werden.

"Das bedeutet, dass ab 7. Dezember 2020 auch Tennis im Freien wieder gespielt werden darf. Das ist eine gute Nachricht für die wenigen Anlagen in Österreich, die in der Regel über die Wintermonate ihre Tore für den Freiluftbetrieb geöffnet halten. "


Aber Achtung: die Plätze werden im Winter nicht gewartet! Etwaiges Laub muss selbst entfernt werden und stellenweise (speziell am Rand) besteht besondere Rutschgefahr!
Die Benützung erfolgt daher auf eigene Gefahr!


UPDATE per 14.11.2020 

Aufgrund der aktuellen Verordnung der Bundesregierung in Bezug auf die Covid-19 Ausbreitung ist auch unsere Tennisanlage 
ab Dienstag, 17.11.2020 bis Sonntag, 06.12.2020 gesperrt.

In Österreich tritt ab Dienstag eine deutliche Verschärfung des derzeit aufrechten Lockdowns in Kraft. Die Ausgangsbeschränkungen gelten ganztags, und es gibt auch verschärfte Kontaktbeschränkungen: Erlaubt sind nur noch Treffen mit dem Lebenspartner, „einzelnen engsten Angehörigen“ bzw. „einzelnen wichtigen Bezugspersonen“.


Sport und Freizeit
Sämtliche Sportanlagen für Amateursportlerinnen und -sportler werden gesperrt, auch jene, bei denen es nicht zu Körperkontakt kommt.
Alle Kontaktsportarten im Freizeitbereich sind untersagt, etwa auch Fußball. Individual- und Freizeitsport im Freien bleibt erlaubt, sofern es dabei zu keinem Körperkontakt kommt.   

Der Vorstand



Um den Spielbetrieb trotz Co-19 Pandemie ab 01.05.2020 durchführen zu können, müssen grundlegende Maßnahmen,
verordnet vom BM Sport und Kultur in Zusammenarbeit mit dem ÖTV, unbedingt eingehalten werden:


UPDATE per 23.09.2020

Trifft hauptsächlich Indoor Tennisplätze und Veranstaltungen (!) 

Aussendung seitens ÖTV ..... per 21.09.2020

Sehr geehrte Vereinsverantwortliche und Turnierveranstalter! 

Die neue Corona-Verordnung betrifft vor allem die Zuschauer. In der Halle sind ohne zugewiesene Sitzplätze nur noch zehn Personen gestattet. Trainingsgruppen mit bis zu zehn Personen pro Platz sind erlaubt, sofern sie sich nicht durchmischen.

Das Corona-Virus und die damit verbundenen Verordnungen der Bundesregierung haben auch einschneidende Auswirkungen auf den Sport in Österreich. Da die Zahl an Neuinfektionen im Steigen begriffen ist, adaptierte die Bundesregierung ihre Verordnung.
Die neuen Bestimmungen sind mit 21. September 2020 inkraft getreten.
......

Verordnung der Bundesregierung
Verordnung per 21.09.2020
Verordnung per 14.09.2020


UPDATE per 29.05.2020

Seit 29. Mai gilt: Nationale Turniere können im Einzel und Doppel ausgetragen werden. Die Verordnung der Bundesregierung vom 27. Mai 2020  beinhaltet weitere hocherfreuliche Nachrichten für die Tennisspieler in Österreich:

  • Ab 29.5. dürfen die gesamten Clubräumlichkeiten inklusive Duschen, Restaurants/Kantinen und auch Tennishallen geöffnet sein
  • Das Verweilen auf der Anlage ist mit entsprechendem Sicherheitsabstand (1-Meter-Regel) gestattet
  • Bis 30. Juni sind maximal 100 Zuseher erlaubt, ab 1. Juli bis zu 500. Der Mindestabstand von einem Meter ist dabei einzuhalten.
  • Beim Doppelspiel darf der 2-Meter-Abstand ausnahmsweise und kurzzeitig unterschritten werden. Dies gilt auch für Bewerbsspiele und hat Auswirkungen auf:
    o jede Art von Turnier (erstmals beim BIDI BADU Jugend Circuit U12 presented by ANA ab 29. Mai beim UTC La Ville in Wien)
    o Staats- und österreichische Meisterschaften
    o Bundesliga
     o Mannschaftsmeisterschaften

Ab 1. Juli 2020 wird der Sport in Österreich einen großen Schritt in Richtung Normalität machen wird. Für Mannschafts- und Kontaktsportarten wird es wieder möglich sein, Sport ohne Einhaltung eines Mindestabstandes auszuüben - und dies sowohl im Indoor- als auch im Outdoorbereich. Auch bei den Zuschauerzahlen sind ab September große Schritte angekündigt.

Update 20.05.2020:  Tennis zu Viert" ist ab sofort möglich

Der ÖTV konnte beim Sportministerium erwirken, dass Hobby-Spielerinnen und -Spieler auch außerhalb des
Familienverbundes miteinander spielen können.
„Es wird empfohlen, zunächst nur zu Zweit zu spielen. Beim Spiel zu Viert ist unbedingt darauf zu achten, 
dass Personen, die nicht in einem gemeinsamen Wohnungsverbund leben, den vorgeschriebenen Mindestabstand (2 m) einhalten.“

Doppelspiel absofort erlaubt


Update 01.05.2020 / 15:00 Uhr bzgl. Maskenpflicht:
Von einer Maskenpflicht im Freien auf der Anlage wurde Abstand genommen.
Auszug aus der ÖTV Aussendung:
"Der Mund- und Nasenschutz ist nur beim Betreten der Vereinslokale verpflichtend, etwa, wenn man das WC aufsucht"
keine Maskenpflicht auf Tennisanlagen
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Information vom 30.04.2020:

Aussendung vom ÖTV vom 28.04.2020
flyer_corona-verhaltensregeln_lq.pdf

Ergänzungen der Platzregeln
Allg Spielbetrieb Regeln Ergänzung 28_04_2020.pdf

allgemeine Hygienhinweise (Quelle Stadt Traun)
Plakat_Schutz_Corona_ (002).pdf


Hinweis:
Für die Desinfektion der Bänke bzw. Griff der Abziehbürsten haben wir ein Flächen-Desinfektionsmittel bereit gestellt.
Die Sprühflasche und eine Rolle Reinigungspapier findet ihr im versperrten Container am Platz 1.
Ihr könnt mit euer Zugangsschlüssel vom Platz den Container öffnen. Bitte hinterher den Container wieder versperren!

Das Desinfektionsmittel ist verdünnter Bioethanol und zur Flächenreinigung von Oberflächen geeignet.

Dieses Mittel ist NICHT für eine Handdesinfektion geeignet - bitte für die Handdesinfektion das eigene, persönlich bervorzugte Mittel verwenden.


Weiter allgemeine Verhaltensregel für den Vereinsbetrieb:
Allg Vereinsbetrieb Regeln 28_04_20.pdf


Dokumentationspflicht:
Gemäß diesen Regeln ist ab dem 01.05.2020 eine lückenlose Dokumentation des Spielbetriebes erforderlich!
Wir bitte euch daher, jedes Spiel vorab ausnahmslos online zu registrieren. Nur wer online registriert, ist auch spielberechtigt!
Daher ist es auch notwendig speziell NICHTVEREINSMITGLIEDER als GAST einzutragen/zu dokumentieren!

Wir bitte euch für diesen erhöhten Verwaltungsaufwand um Verständnis, Danke

Der Vorstand Sektion Tennis
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------